EN DE
Loading...

Niina Eschmann übernimmt die Führung der Content-Agentur Serviceplan Public Relations Suisse AG

Ab sofort übernimmt Niina Eschmann die Geschäftsführung der Serviceplan Public Relations Suisse AG und steigt als Partnerin der Agentur ein. In ihrer neuen Aufgabe zeichnet sie für den weiteren Ausbau des Content-Angebots innerhalb der Serviceplan Gruppe Schweiz verantwortlich.

Niina Eschmann verfügt über mehr als 15 Jahre fundierte Erfahrung in den Bereichen Brand Management und Unternehmenskommunikation. In den letzten zwei Jahren betreute sie mit ihrer eigenen Beratungsagentur Mandate in den Bereichen Energiewirtschaft, Bildungswesen und Non-Profit-Organisationen. Davor arbeitete sie acht Jahre bei der Axpo Holding AG, zunächst als Head of Brand Management, Sponsoring and Advertising, später als Head of Strategy and Business Communications sowie als stellvertretende Leiterin der Unternehmenskommunikation. Die gebürtige Finnin war zudem bei Aegis Media in Deutschland im Bereich Media, Branded Entertainment und Sponsoring tätig. Sie hat einen Abschluss in Kultur- und Kommunikationswissenschaften der Universität Lüneburg, verfügt über einen Executive Master of Science in Communications Management der USI Università della Svizzera Italiana sowie Zertifizierungen in Change-Management, Content-Management und Social-Media-Management.
Niina Eschmann freut sich über die neue Aufgabe: «Das Haus der Kommunikation ist ein inspirierender Ort, um gemeinsam mit Kollegen aus Kreation, Media und Technologie innovative Content-Lösungen für das Markenmanagement im digitalen Zeitalter zu entwickeln. Ich freue mich sehr auf diese unternehmerische Aufgabe und auf die Zusammenarbeit mit vielen tollen Menschen.»
Christian Baertschi, CEO der Serviceplan Gruppe Schweiz, sagt: «Niina Eschmann ist eine sehr erfahrene, zielorientierte Marken- und Kommunikationsexpertin. Gleichzeitig ist sie auch eine ausgesprochen sympathische und empathische Teamplayerin und damit die ideale Besetzung, um unser vorhandenes Content-Angebot weiter auszubauen.»

 

Besetzung, um unser vorhandenes Content-Angebot weiter auszubauen.»
Niina Eschmann löst Claudio Rotter ab, welcher die Agentur 2013 unter dem Dach der Serviceplan Gruppe Schweiz gegründet und seither geführt und aufgebaut hat. Claudio Rotter bleibt der Agentur weiterhin als nicht geschäftsführender Senior-Berater erhalten: «Ich freue mich sehr, den weiteren Aufbau des Unternehmens nun in die Hände von Niina zu legen. In den letzten Wochen haben wir gemeinsam die reibungslose Übergabe vorbereitet. Ich bin weiterhin für die Agentur tätig, werde aber gleichzeitig auch meine eigenen Projekte verfolgen.»

Über Serviceplan Public Relations Suisse AG
Die Serviceplan Public Relations Suisse AG ist eine inhabergeführte Content- und PR-Agentur in Zürich. Die Agentur verzahnt Content und Kreation für eine individuelle und glaubwürdige Unternehmens- und Markenkommunikation an allen Touchpoints. Das Unternehmen ist Teil der Serviceplan Gruppe Schweiz.

Über die Serviceplan Gruppe Schweiz
Die eigenständigen, inhabergeführten Agenturen Serviceplan Public Relations Suisse AG (Content), Serviceplan Suisse AG (Werbung), Plan.Net Suisse AG (Digital) sowie Solutions Suisse AG (Publishing) arbeiten an einem Standort an zentraler Lage in Zürich und beschäftigen rund 120 Mitarbeiter aus 10 Nationen. Im gemeinsamen Haus der Kommunikation entwickeln agile Projektteams disziplinübergreifende Kommunikationslösungen für nationale und internationale Kunden mit einem Ziel: Building Best Brands.
Die Serviceplan Gruppe Schweiz ist Mitglied des weitgefächerten internationalen Serviceplan-Netzwerks mit mehr als 3’400 Spezialisten und weltweiter Abdeckung in allen relevanten Wirtschaftsräumen.

Zum Artikel auf Persönlich