Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Oscar Gigirey wird Head of Business Development der Serviceplan Gruppe Schweiz

Oscar Gigirey übernimmt per sofort den Aufbau und die Leitung der neu geschaffenen Business Development Abteilung der Serviceplan Gruppe Schweiz im Zürcher Haus der Kommunikation.
Der Sales- und Digitalexperte berichtet in dieser Funktion direkt an Christian Baertschi, CEO und Partner der Serviceplan Gruppe Schweiz.

Die Hauptaufgabe von Oscar Gigirey besteht darin, die verschiedenen Agenturen der Gruppe – Serviceplan (Werbung, Content, PR), Plan.Net (Digital), Solutions (Publishing) sowie Mediaplus (Impact- und Channelplanning) – im Neukundengeschäft und im Ausbau von bestehenden Mandaten aktiv zu unterstützen. In diesem Rahmen fungiert er als Ansprechpartner für Neukunden und als Erstkontakt zu den verschiedenen Experten und Kompetenzteams im Haus der Kommunikation. Der 35-Jährige hat den direkten Kontakt zu den rund 120 Mitarbeitern der Schweizer Gruppe. Er bringt so optimale Voraussetzungen mit, um individuell und spezifisch auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse ausgerichtete Leistungspakete zu definieren und anzubieten

Christian Baertschi, CEO und Partner der Schweizer Gruppe, meint dazu: «Wir haben diese Position neu geschaffen für Oscar Gigirey und er ist damit die ideale Besetzung. Ich freue mich sehr, dass wir mit ihm nicht nur einen hochprofessionellen, sondern auch einen so sympathischen Repräsentanten für unser Angebot in allen Disziplinen der Kommunikation gewinnen konnten.»
Oscar Gigirey war bisher als Sales Manager bei Plan.Net Suisse AG, der Digitalagentur von Serviceplan, tätig. Der studierte Wirtschaftsinformatiker kennt damit das Leistungsangebot der Serviceplan Gruppe Schweiz bestens. In seiner neuen Funktion wird er unterstützt von Joy Oelen, welche bisher bereits für die Schweizer Gruppe die Marketingaktivitäten betreut hat sowie von den jeweiligen Verantwortlichen in den einzelnen Agenturen.