EN DE
Loading...

Ach, der Alltag ist manchmal wirklich arg mausgrau: Das Warten auf den Bus, die Fahrt im Tram, die triste Aussicht aus dem Bürofenster, der aufziehende Herbstnebel, die achte Sitzung am Tag. Zum Verzweifeln? Keineswegs. Denn in jedem noch so öden Tag steckt eine schöne Portion Dolce Vita. Wenn man die richtige Schokolade in Griffnähe hat: Torino von Camille Bloch SA. Deshalb wird’s in der Werbung jetzt einmal so richtig schön bunt: Serviceplan Suisse dramatisiert die erfolgreiche Marke mit überästhetisierten Traumwelten.

In Film, Print, auf der Webseite und einem neuen Social-Media-Auftritt verwandelt sich ein Tram (und seine Passagiere) in einen Dschungel voller surrealen Ideen, eine Bushaltestelle im Regen wird zum blumengeschmückten Spielplatz der Emotionen und auf der Webseite torino.swiss kann sich jeder Besucher via Foto-Tool samt Versüssungs-Filter seine persönlichen Alltagsbilder aufhellen. Parallel dazu hat die Agentur im neuen Besucherzentrum von Camille Bloch SA in Courtelary die neue Torino Welt sogar begehbar gemacht.

Hier gehts zu Video
Hier gehts zu Artikel auf Persönlich