Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

EN DE

Werbeagentur China

Serviceplan – integrierte Full-Service Agentur China
Im Land der aufgehenden Sonne ist die Serviceplan International mit ihren Spezialisten in allen Kommunikationsbereichen engagiert, für ihre Kunden vor Ort optimal angepasste Kommunikationsstrategien zu realisieren.

Serviceplan Beijing
No.9 Guanghua Road, Chaoyang District
100020 Beijing

Web: www.serviceplan.cn

E-Mail: beijing(at)serviceplan.com

Jan-Philipp Jahn
Managing Director

Telefon:+86 10 8524 9378

Ihre nachricht










Im Zuge der Internationalisierung hat sich Serviceplan in China etabliert und berät vor Ort Kunden aus aller Welt. Dabei werden auch die kulturellen Besonderheiten berücksichtigt, um optimale und erfolgreiche Kommunikationskonzepte zu entwickeln. Folgende Leistungen bietet Serviceplan China seinen Kunden an:

  • Kreation Online & Offline
  • Online-Werbung & Online-Marketing
  • Klassische Mediaplanung
  • Display Advertising
  • Affiliate Marketing
  • Social Marketing
  • Public Relations

Wir sind mit folgender Werbeagentur in Beijing vertreten: Serviceplan.

Peking, oder auch Beijing genannt, ist die Hauptstadt Chinas und hat eine rund dreitausend Jahre alte Geschichte vorzuweisen. Wörtlich übersetzt bedeutet Peking „nördliche Hauptstadt“. In der gesamten Provinz leben über 21,2 Millionen Menschen – Tendenz steigend. Ein Großteil von ihnen gehört zu einer neuen Generation von Konsumenten, die gute Werbung schätzt und ihr Einkaufsverhalten stärker als zuvor auch an dieser ausrichtet.
Als Hauptstadt stellt Peking das politische Zentrum Chinas dar und steuert mit seiner Wirtschaftsleistung neben Shanghai einen Hauptteil des Bruttoinlandsprodukts bei. Doch auch kulturell baut Peking auf ein solides Fundament: Der Tiananmen-Platz, die Verbotene Stadt und der Kaiserpalast sind nur einige der kulturellen Sehenswürdigkeiten vor Ort. Peking verfügt bereits heute über das größte U-Bahn-Netz der Welt und wird dieses Zukunft in noch weiter ausbauen. Aufgrund des Platzmangels und der stetig steigenden Bevölkerung kämpft die Stadt jedoch mit immensen Wohnpreisen und rückt so in der Forbes-Liste der teuersten Städte der Welt jährlich näher an die Spitze heran. Zu Pekings Partnerstädten zählen unter anderem New York City, Madrid und Rio de Janeiro.