Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

EN DE
Loading...

BMW Motorrad «Lüthi vs. Lüthi»

Ausgangslage

Tom Lüthi, erfolgreichster Schweizer Motorradrennfahrer, ist seit langem Markenbotschafter für die GS-Reihe von BMW Motorrad. In dieser Funktion erschien er in Autogrammstunden, Events oder Werbemitteln in der Öffentlichkeit.

Seit 2018 repräsentiert er BMW auch auf vier Rädern. Serviceplan Suisse erhielt den Auftrag die neue Ausgangslage in einem Film zu kommunizieren, der auf digitalen Kanälen (owned und payed) den Motorrad-Champ und zwei BMW Schlüsselprodukte emotional dramatisiert: die BMW R 1200 Adventure, die im Gelände extrem sportlich bewegt werden kann. Und den BMW M2 mit seiner brachialen Beschleunigung.

Umsetzung

Dazu drehten wir ein spannendes Rennen zwischen dem M2 mit Tom Lüthi am Steuer und der R 1200 Adventure mit einem geheimnisvollen Herausforderer. Ein Duell, das ohne Rücksicht auf Verluste geführt wird (für die mitreissenden Motorsportszenen setzen wir unter anderem einen Russian Arm ein).

Dies alles mit dem Ziel, den Kampf am absoluten Limit erlebbar zu machen. Die sportlichen Fähigkeiten der beiden BMW Maschinen sind dabei die glaubhaften Vehikel für eine viel grössere Herausforderung. Denn um an der Weltspitze mitzufahren, muss der Spitzensportler körperlich fit, aber vor allem auch mental in absoluter Hochform sein. Nur dann kann er an seine letzten Grenzen gehen. Das bedeutet in letzter Konsequenz die Auseinandersetzung gegen den härtest möglichen Gegner: sich selber. Genau darauf baut unsere Geschichte mit ihrem überraschenden Ende auf.

Info

Kunde
BMW Motorrad

Branche
Motorrad

Kategorie
Film